07.02.2013

[Monstergelaber #8] Die Liste der unveröffentlichen Posts und Tags, ganz viele Tags

Kennt ihr das? Ihr schreibt, schreibt, schreibt und seid am Ende schockiert, was man da so fabriziert hat. Ihr verbannt eure Gedanken, die ihr für komisch hält, aber für die ihr Stunden investiert habt zu verschriftlichen. Nein, so geht's Euch nicht? Dann könntet ihr meine darauffolgenden Gedanken wahrscheinlich nicht nachvollziehen. Oder doch? Seid ihr diese Sorte von Menschen, die ihre Gedanken aufschreiben, aber nicht herzeigen? 



Ich bin nämlich so jemand. Ich schreibe oft, und veröffentliche VIELES nicht, manches lösche ich sogar gleich danach oder mittendrinnen. Ich will sie der Welt nicht preisgeben, weil sie anders sind. Wenn auch, nicht so anders. Jedenfalls keine Rezensionen, Neuzugänge oder alles was im gewöhnlichen Schema X reinpasst. Es sind eigentlich nur "Gedankenposts" über das Bücherleben. Wieso veröffentliche ich sie also nicht? Ich weiß es nicht. Ich weiß es nicht. ICH WEISS ES NICHT. Bisher hat es nur einer nach draußen geschafft, und zwar der "Wait...you read books?!" - Post, der ist übrigens auch der, mit den meisten Kommentaren - 56. Wurde vor 5 Monaten rausgebracht. Gott, ist das lange her! Mittlerweile haben sich diese Art von Posts nur so im Ordner angestaut.

Habe ich Angst? Nein. Dann tu es doch! Machs! Kann eh nichts schlimmes passieren. 
Ich gebe es zu. Ich glaube, ich habe doch Angst. Dass die Gedanken absurd oder uninteressant sein könnten. Langatmig. Öde. Dass es sich niemand durchliest und was ich sonst noch für Ängste habe. Dumme Ausreden, ich weiß. Ich brachte es trotzdem nicht über mich, auf den orangenen Button zu klicken.

Und dann kämpft wieder der andere Gedanke meines Hirns daran an. Es könnte gefallen. Mach doch einfach, du hast sonst wertvolle Zeit deines Lebens verschwendet. Trau dich. Dieser Teil von mir hat schlussendlich gesiegt. Ich...ich werde die Liste nach und nach der Welt teilen. Ich werde zwar nicht jeden Post veröffentlichen, aber die, die ich für okay halte.

   
Fun Fact: Das ist auch einer der Texte, der ganz knapp für immer im Vergessenen meines Entwurf-Ordners gelandet wäre. 


Überlegt ihr auch lange, bevor ihr einen Gedankpost veröffentlicht? Löscht und verbergt ihr auch viele Posts?  

Oder stehe ich alleine da? ._.









Ich verabschiede mich mal jetzt schon. Tschau! :) Sobald ein bestimmtes Buch bei mir angekommen ist, wird es einen Neuzugangspost geben. Es haben sich circa 4 angesammelt :D 

Übrigens bin ich seit 2 Tagen im Urlaub Skifahren, weshalb ich auch nicht so oft präsent sein werde. Bin auch wieder Freitag zurück! :) Ich hoffe ihr habt auch schöne Tage. Und für die, die arbeiten oder lernen müssen - ich habe Mitleid! 


 _________________________________________________________________
Getaggt wurde ich von Luna :) 
1. Welches Lied ist dein aktueller Ohrwurm?
Das da, hahaha. Das Lied habe ich mir gestern wieder angehört, und ich bekomme von dem so leicht einen Ohrwurm. Bitte nicht ernst nehmen. Der Songtext ist Mist, haha.



2. Hast du schon einmal deinen Lehrer/deine Lehrerin in Gedanken ermordet?
Oft genug. Bei manchen denke ich mir, wie sie den Abschluss geschafft haben. Manche gehören von der Schule verbannt.

3. Wenn eine Meerschweinchen (wahlweise auch Zombies, aber die sind nicht so knuffig) Apokalypse ausbrechen würde, was wäre deine Waffe?
 

Ein Laserschwert wär ganz cool.

4. Würdest du dich den Meerschweinchen freiwillig unterwerfen?
Ähhh...nein? Dafuq? Was sind das für Fragen. o.o

5. Wie isst du deine Milchschnitte? (Wahlweise auch eine andere Süßigkeit)
Einfach reinbeißen.

6. YouTube oder Fernsehen?
Youtube! Ich schaue in letzter Zeit gar nicht mehr fern.

7. Welche ist die gruseligste Geschichte, die du jemals gehört hast?
Wenn ich einen Film auswählen könnte, dann wäre es "Sinister". Oh Gott, der Film ist wirklich schlimm.

8. Welches ist dein absolutes Lieblingsbuch? (also wirklich absolut, kein anderes Buch kann es jemals ersetzen)
Harry Potter und der Gefangene von Askaban. Nach all dieser Zeit? Immer.  

Die Reihe sollte ich mal wieder rereaden. :)

9. Hältst du dich an irgendeine Abergläubische Besonderheit? (z.B. die Schnapszahl-Uhrzeit küssen oder nicht unter Leitern gehen)
Nö.

10. Wenn du ein Lebensmittel wärst, was würdest du sein? (Wahlweise auch ein Gericht)
Nutella. Ich würde mich selbst auffressen :D

11. Wenn du ein knuffiges Meerschwein wärst, wie würdest du heißen? (Wahlweise auch ein anderes Tier, das nicht über 50 cm groß ist)
"Manchee" passt finde ich perfekt. :D Falls ich mir irgendwann einen Hund zulegen werde, dann würde er so heißen :))
_________________________________________________
Dann wurde ich noch von Ines getaggt, danke dir! :)
(Buchgewohnheiten - Was tut ihr beim lesen, wo, wie, was, was macht ihr besonderes? Makiert ihr euch Lieblingsstellen? etc... schreibt 10 Buchgewohnheiten auf ;))
 
1) Wenn mir beim Lesen fad wird, beginne ich den Text mit vielen versetzten Stimmen auszusprechen, ganz oft kommt aus mir ein gespielter schweizerischer Akzent heraus. Danach lache ich mich selber aus. ^^

2) Wenn mir ein Buch nicht gefällt, und der Schreibstil und Plot so schrecklich sind, höre ich oft auf zu lesen, weil ich meine Zeit nicht damit verschwenden möchte.

3) Ich kann keine richtigen Thriller lesen. Da wo Mörder und Leichen vorkommen - sowas. Ich weiß nicht wieso, aber mich ekelt das an. 

4) Sogut wie jede Dystopie muss ich mit Hunger Games vergleichen. Ich kanns nicht ändern.

5) Bevor ich ein Buch kaufe, muss ich davor immer auf goodreads kontrollieren, ob es gute Bewertungen hat, haha.

6) Ich markiere Buchstellen mit Post-Its. Mit Textmarkern unterstreichen würde ich die Seiten niemals. 

7) Meist lese ich am Abend.

8) Am liebsten habe ich während des Lesens eine Tasse Tee und Naschzeug neben mir.

9) Mehr Buchgewohnheiten habe ich nicht oder mir fallen keine mehr ein. So anders bin ich als andere Leser gar nicht.

_________________________________________________________

 Was ist euch bei Buchverfilmungen besonders wichtig? Muss alles genauso aussehen wie im Buch? Müssen alle Einzelheiten ebenfalls mit in den Film, oder könnt ihr auch auf etwas verzichten?

Diese Fragen kommen von Wortszenerie :D

1) Am wichtigsten ist mir, dass alles relativ nahe am Buch bleibt. Gerne kann etwas hinzugefügt werden. Bei Die Tribute von Panem wurden die Szenen, die außerhalb spielen, während Katniss in der Arena ist, dazuerfunden und haben die Geschichte schön ergänzt. 

2) Es muss nicht ALLES 1:1 aussehen, wie ichs mir vorgestellt habe. Das ist gar nicht möglich. Oft ist es sogar so, dass die Filmemacher ein noch besseres Szenario gestalten, als ich mir vorstellen könnte. Ich fand bei der Hobbit die Kulisse besser als meine Fantasie, haha. 


3) Die Schauspieler sollten meiner Meinung nach, den Charakter aus dem Buch äußerlich gut verkörpern. Wenn die Protagonistin blonde Haare hat, die Schauspielerin jedoch braune, dann sollten sie gefärbt werden. Dinge, wie die Haarfarbe sollten machbar sein. Eine Gesichts-OP wäre schon übertrieben.

4)  Jede Einzelheit muss nicht drinnen sein. Beispielsweise hat es mich nicht so sehr gestört, dass Katniss die Spotttölpelbrosche auf dem Hob bekommen hat, und nicht von Madge. 

5)  Ich finde es wichtig, dass auch eine Person den Film versteht, ohne dabei das Buch gelesen zu haben. Mich haben meine Freunde bei so manch Filmen mit Fragen bombardiert, weil sie vieles nicht gerafft haben.


6) Es ist kein Muss, aber ich finde es toll, wenn der Autor ein gewisses Mitspracherecht hat. Dann sind die Chancen auch kleiner, dass der Film dem Buch nicht mehr entspricht.


7) Dann sollten noch Dinge stimmen, die ich von einem Film generell erwarte.Eine gute, realistische Schauspielleistung. Von mir aus kann der Darsteller ach so gut das Aussehen des Charakter aus dem Buch widerspiegeln. Wenn er schlecht spielt, ist es auch für die Katz.

8) Die Filmmusik kann auch großes bewirken. Sie muss Wiedererkennungswert ausstrahlen. Episch finde ich die von Der Hobbit und HDR. Signifikant und auch gut finde ich die von HP. :) 



Kommentare :

  1. Ich kenne dieses Gefühl ziemlich gut. Ich denke dann auch immer, was ist wenn ich die einzige bin, die so denkt, was ist, wenn ihr es alle doof findet ... Da verstehe ich dich total! Aber dein "Wait...You Read?"-Post hat ja auch - verdienterweise - ganz viele Klicks bekommen, also: Trau dich! Ich bin mir sicher, dass du da ganz tolle Entwürfe hast, die nur darauf warten endlich gelesen zu werden :D
    Viel Spaß beim Skifahren! Ich beneide die Menschen, die das können, ich habe es noch nie probiert und bin ehrlich gesagt aber auch nicht scharf drauf, da ich vermutlich tausendmal auf meinen Hintern fallen würde und nur mit blauen Flecken heimkäme ;)
    Haha, wenn du Nutella bist, dann komm ich vorbei und ess dich mit auf ;) (übrigens sind das sehr, sehr merkwürdige Fragen, ich meine: Ob ich mich einem Meerschweinchen unterwerfe?! Das kann doch nicht ernst gemeint sein (also wenn es ein ganz böses Meerschweinchen wäre...:D)
    Und es gibt nichts schöneres als eine Tasse heißen Tee und ein Buch in der Hand :D
    Und die HdR- bzw. HP-Filmmusik ist einfach episch - und wird es immer bleiben! :DD
    Alles Liiiiebe,
    Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Winke, winke Mara :)
      (ich weiß das war jetzt unnötig, aber ich konnte es nicht sein lassen :P)
      LG an euch beide :)

      Löschen
    2. Euch auch winke, winke ihr zwei! Hahaha :)
      Oh gut, dass ich weiß, dass ich nicht alleine bin! Hm, ich weiß nicht. Aber ich verliere immer den Mut dazu, dass der Post langweilig sein könnte. :/ Aber danke, ich hoffe ich werde mich noch überwinden! :)
      Dankeeeeschön! :) Es war so schön und am Montag gehts wieder in die Schule. -_- Das ist nur am Anfang so. Ich denke, es braucht auch nicht so lange, bis man richtig fährt. Ungefähr 1-2 Wochen, dann kann man schon auf einfache Pisten alleine. Das Gefühl ist wirklich toll, du musst das mal versuchen! :))
      Nutella ist sooo gut *o* Das dachte ich mir auch? Natürlich unterwerfe ich mich von Meerschweinchen....nicht! xD Tja, "Coldmirror" - Fragen halt :D
      Mhhhm... find ich auch :) Ich kann aber auch ohne dem Luxus-Zeug lesen :D Immer wenn ich es höre, habe ich irgendwie so ein melancholisches Gefühl. Komisch, ich weiß. Aber ich liebe es auch ! :D

      Löschen
  2. Ich finde Gedanken posts immer sehr interessant und ich lese sie mir auch total gerne durch:)
    Ich selberhabe noch nie einen Gedanken post geschrieben, doch vielleicht komme ich irgendwann mal dazu ^^
    Ich bin immer meeega unzufrieden mit meinen Rezensionen...ich lese Sie mir dreitausend mal durch und korrigiere und bin immer noch nicht zu frieden!! Schlimm ;-)
    Ich will auch Ski fahren!!! du bist fies, das Foto wollte ich garnicht sehen!! :P
    Ahhh nutella: D kannst mir ja was von dir rüber schicken ;-)
    Meerschweinchen und weltherrschaft ...wär doch mal was anderes , laserschwert , eine sehr gute Wahl!!! *sirrrr*
    Die Hobbit und hp filmusik sind wirklich total toll*schmacht* *-*
    bis zum nächsten post :D
    Liebste grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich eigentlich auch, aber ich habe irgendwie das Gefühl, ich habe nicht das Zeug dazu xD Immer diese selbstzweifelnden Gedanken! -.-
      Ich auch! Ich weiß auch nicht, was wir alle haben, aber wir machen uns alle nur runter. Ich finde meine Rezis nur okay, nicht herrausragend und wünschte, ich könnte besser meine Gefühle ausdrücken :O
      Muahahahahaaha! >:D Wieso warst du denn nicht auch skifahren? :))
      Da *virtueller Wurf* KLATSCH. Jetzt schauts aus wie Hundekacke. :D
      Im ernst, ich möchte ein richtiges Laserschwert haben ._. Das wär SO cool.
      Bis zum nächsten Mal, bye'chen :D Danke fürs Kommentar :)

      Löschen
    2. Unsere zeugnissferien waren soooooo kurz, da hatte ich oder eher gesagt deine Familie keine Zeit wegzufahren :) aber Skifahren ist echt toll!!!!!
      Dies miesen selbstzweifelnden Gedanken, sie überwältigen nicht auch des öfteren ziemlich hinterhältig o_O
      Autsch ...musst du den unbedingt werfen? Rüber teleportieren hätte es auch getan :DDDD
      machst du jetzt einen auf darth vader?so
      "ich bin dein Vater!" mäßig :)
      Wenn du bei Star wars mitspielst bekommst du sicherlich ein tolles laserschwert ;)
      Am besten in Neon pink , das wär doch mal was xD
      ^______________^
      Bye`chen back ^^

      Löschen
    3. Das sollte nicht «deine» Familie sondern «meine» heißen^^

      Löschen
  3. Heeyy ;),

    keine Angst, du bist nicht die Einzige, der es so geht ^^
    Ich habe bis jetzt zwar irgendwie noch gar keine Laberposts veröffentlicht, aber ich habe auchgefühlt eine Million Entwürfe, die ich mich nie traue zu veröffentlichen, weil ich immer denke, das interssiert ja niemanden, das passt gar nicht zu meinem Blog, blablabla.
    Du bist nicht allein :D!

    LG =)
    Charlie
    PS: Waaas, du würdest die armen Meerschweinchen mit einem Laserschwert niedermetzeln? Wie herzlos!


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. GUUT. Es gibt ja einige Leute, die an sich selber zweifeln. Okay, doch nicht gut xD Genau das sind meine Gedanken! Ich mache mir immer irgendwelche Theorien, und dass es keine gute Idee ist und so weiter. Wir müssen uns ausraffen, die armen Posts endlich mal zu veröffentlichen! :O

      Muhahaha! Ich bin ein blutrünstiger Meerschweinchenvernichter :D

      Löschen
  4. Vielen lieben Dank fürs Mitmachen beim TAG!
    Du hast sehr schöne Antworten gefunden, die ich sogar alle total verstehen kann! :D
    Und vor allem hast du eine der besten Filmmusikstücke herausgesucht, dies bisher gibt :D

    LG,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. No problem, danke fürs taggen, hihi :))
      HDR &' HP ! <3 Die sind wirklich episch *-* Die Filme wären nicht das, was sie sind, wäre dieser Soundtrack nicht da ._.

      Löschen
    2. Immer wieder gerne :D
      Ich bin ja nicht so der HDR-Fan, aber ein Lied gibts, was ich sehr mag :)

      Löschen
  5. Seawas :))

    Oh nein, die TAG-Welle kommt wieder, haha :D
    Das mit dem Posts schreiben und dann wieder löschen ist bei mir auch so - zwar nicht so extrem, aber sind schon einige draufgegangen. Jetzt habe ich mir das aber eher abgewöhnt, weil ich es irgendwie nicht ertragen kann, nur 2 Posts in der Woche zu schreiben, haha. Die Auswirkungen sieht man ja bei mir in Gedanken- und Laberposts ^^ Gott, was bin ich nur für ein Buchblog. Das darf man gar nicht mehr so nennen. Ich bin ein Irgendwas-Blog.

    Aber warum überwindest du dich nicht einfach und drückt schnell auf Veröffentlichen, bevor du es dir wieder anders überlegst? ;) Solche Posts kommen IMMER enorm gut an, und die lieben Kommentare, die man dazu bekommt, entlohnen einen wirklich sehr :D

    I'm gonna pop some tags, only got 20$ in my pocket ... xD Also so blöd finde ich den Text auch wieder nicht, gibt schlimmere :D Ich glaub, ich kann mittlerweile das ganze Lied auswendig.
    Ui, viel Spaß beim Skifahren! :) Ich kann das gar nicht, nur snowboarden, haha ...

    Und, oh Gott, haha, mir ist aufgefallen, dass ich auch oft Sachen mit schweizer Akzent nachäffe xD Peinlich :D

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich! :)

      Nein, ich sammel nur alle Tags zusammen, hahaha :D Von manchen wurde ich vor 2 Wochen getaggt :P
      Ich schreibe nicht einmal 2 Posts pro Woche! :O Ich möchte das auch ändern und mindestens 2 pro Woche rausgeben, aber irgendwie will ich meine Gedankenposts nicht veröffentlichen. Und sonst gäbe es nicht so viel Abwechslung, neben Laberposts, Rezis und Neuzugängen :O Keine Sorge, ich finde deinen Blog eben DESHALB so toll. Das macht ihn irgendwie viel persönlicher, als ein Blog, der nur Neuzugänge und Rezis macht. Bleib bei deinem Irgendwas-Blog! :))

      Ich weiß, aber genau das ist meine Befürchtung. Dass sie eben nicht gut ankommen xD Ich versuch meine Befürchtungen zu überwinden und einfach mal schnell draufzudrücken :P Danke!

      Sandra? xD
      "Now, walk up to the club like what up I got a big cock
      I'm so pumped i bought some shit from the thrift shop
      Ice in the brandies so damn frosty the people like
      damn, that's a cold ass honky"
      Das ist jetzt wirklich nicht so ein höchst lyrischer Text ^^ Aber der Song will ja auch nicht ernst genommen werden :P Ah, ich mag das Lied wegen dem Beat und der Melodie :))

      Snowboarden find ich sogar schwieriger als skifahren xD Aber das ist bei jedem unterschiedlicher :P

      Nein, wirklich? Hahaha, ich dachte ich wäre der einzige Horst xD

      Löschen
  6. Ooooh. Ich liebe die Musik von Harry Potter :D
    Nur damit ich mir das anhören kann habe ich gerade mühsam meine Lautsprecher rausgekramt und sie an meinen Lappi angeschlossen :D

    Ich lese mir gerne Gedankenpost durch! Das sind eigentlich die Einzigen die ich auch so wirklich lese :D andere überfliege ich nur kurz.
    Du solltest sie öfter veröffentlichen! Die kommen bei der Mehrheit super gut an! Trau dich einfach. :) Ich werde sie auf alle Fälle fleißig lesen und kommentieren.
    Aber das Gefühl kenne ich natürlich auch nur zu gut ;) Ignoriere es einfach und denke dir, dass der Post sowieso bald von deiner Startseite verschwindet und ins Archiv wandert wo er nächsten Monat sowieso nur noch unter dem Link "Februar" steht. Und im Archiv kucken ja eigentlich relativ wenige.

    Ooooh wie cool :D Ich möchte auch unbedingt mal Ski fahren! Ich war noch nicht mal Snowboarden :( Allgemein war ich auch noch nie in den Alpen *heul* :'(

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Ski fahren
    Jessi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im ernst? Oh Gott, ich hoffe das hat sich auch gelohnt xD Aber die Melodie hat wirklich etwas in sich, so was nostalgisches :)

      Ich lese sie mir auch unheimlich gerne durch, und ich finde sie unter den Buchbloggern auch zu wenig vertreten, aber meine Pessimistische Seite geht mich an -_- Aww, ich hoffe, ich packe es noch, diesen Monat mindestens einen rauszugeben. :P
      Stimmt eigentlich! Es ist so einfach, und doch habe ich unnötige Befürchtungen, ach blödes Hirn! -.- Danke, ihr macht mir alle Mut :)

      Oh :o Du solltest mal eines von beidem versuchen. Es macht wirklich sehr viel Spaß, das Gefühl den Berg runter zu fahren ist nicht zu beschreiben :D Du verpasst was, mach mal vielleicht einen Kurs mit deinen Freunden. Es wird sicher lustig. Ich habe auch nicht so lange gebraucht, bis ichs gelernt habe. 1-2 Wochen :D

      Danke! Es war toll :D

      Löschen
  7. Dasselbe Gefühl wie du habe ich nicht, aber in einer etwas anderen Weise. Ich bin oft genug sozusagen in einer "Bloggerflaute". heißt, ich habe eine Menge Tags und unveröffentlicher Posts, komme aber nicht dazu, sie fertig zu schreiben. Vor allem Tags und Rezensionen fallen mir im Moment schwer, weshalb ich hauptsächlich nur Laberposts habe.
    Ich denke mir immer, jetzt schreibst du die Rezension von diesem Buch! Doch dann gehe ich auf Facebook, Youtube oder lese mir andere Blogs durch. :P

    Viel Spaß beim Skifahren, ich muss leider noch ein ganzes Jahr warten :O
    Das mit Youtube & Fernsehen ist bei mir auch so, ich schaue viel mehr Videos als Fernsehen. :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das kenne ich auch! Mir fallen aber Rezis am schwersten, bei Tags schreibe ich das hin, was mir so gerade in den Sinn kommt und sind auch schnell beantwortet. Bei Rezensionen brauche ich oft mehr als eine oder zwei Stunden, aber es kommt immer jeweils auf das Buch an. Wenn mir ein Buch gefallen hat, dann brauche ich nicht lange. Aber für eine negative/mittelmäßige muss ich richtig nachdenken, wie ich alles so formulieren soll :)
      Hahahaha xD Ich mache so irgendetwas dazwischen. Während der Rezension mache ich einfach auch was anderes. :P Oft konzentriere ich mich aber auch nur auf die Rezi :P

      Dankeschön! Oh, schade :O Ich fahre aber dafür sehr wahrscheinlich nächstes Jahr nicht! ._.
      Youtube macht richtig süchtig. Letztes Jahr habe ich so viele tolle Youtube gefunden :D

      Löschen
  8. Ich kenne das Problem nicht :D
    Aber wenigstens hast du es geschafft, diesen Post zu veröffentlichen! :)
    Ich hoffe du hattest einen schönen Urlaub.
    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt du, wie gut dus hast? :o
      Hahaha, ein Fortschritt! :)
      Ja hatte ich, es war wirklich einer der besten, die ich hatte :) Danke!

      Löschen
  9. Mir geht es eigentlich nicht so - ich veröffentliche solche Posts eigentlich immer sofort. Zwar habe ich dann manchmal schon ein wenig Angst, wie denn wohl das Feedback wird, aber irgendwie macht es das für mich leichter, dass die Leute mich nicht sehen können, während ich den Post schreibe bzw. die Antworten durchlese. :) Ich weiß, das klingt komisch - aber im wahren Leben traut man sich dann doch oft nicht so... ;)
    Übrigens mag ich deinen Blog jetzt schon total gerne und habe mich gleich mal als Leserin eingetragen!! Ich bin gespannt, ob einige der unveröffentlichten Posts bald mal hier zu finden sind... :D

    Liebe Grüße, Selina
    http://meine-lesewelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Simmt, ich kann dir da nur zunicken. Ich denke, würden mich die Leute auch in echt kennen, wäre ich sicher sehr schreib-eingeschränkt? Hier kann ich alles hinschreiben, was ich möchte und will, aber doch habe ich immer noch eine gewisse Angst auf die Reaktionen, obwohl es da nichts Schlimmes zu befürchten gibt. ._.
      Dankeschön! <3 Wilkommen, haha :D Darauf bin ich auch gespannt, und bin auch schon kurz davor, meine Aussage zurückzunehmen xD Nein, es wird einer bestimmt rauskommen! :)) Ich bin auch gleich Leser geworden, du bist mir auch schon sympathisch :P

      Löschen
  10. Huhu :)
    So sieht man sich wieder ;) Ein schöner TAG mit passenden Antworten , hat mir richtig gut gefallen ! Übrigens bist du nun auch kein Roboter mehr , danke für die Hilfe ... ich bin da immer noch ein bissel tollpatschig ^-^
    Alles Liebe
    Jenny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dankeschön! :) Oder bin ich doch einer und ich wollte dich nur verwirren? o.o No problem, ich helfe neuen Bloggern gerne :D Ich weiß noch, wie ich noch nichts gerafft habe :) Das wird schon :D

      Löschen