28.11.2012

Paket angekommen & eine Auszeit

Hallo, liebe Leser. Ich bin wieder da, ich weiß, ich poste in letzter Zeit ziemlich unregelmäßig und das wird sich für einen Zeitraum auch nicht bessern.... Jedenfalls: Der Posbote hat mich am Montag mit einem Paket überrascht: 



Handyqualität *hust*
Wie gesagt, ist es mein allererstes Rezensionsexemplar, zwar nicht beim Verlag direkt angefragt, aber immerhin! :) Dass ich für BloggdeinBuch einer der Leser dieses Exemplares wurde, hat mich echt überrascht! Und das es so schnell ankam, nämlich Montag, noch mehr! :O Ich habe schon ein bisschen reingelesen, und bis jetzt gefällt mir der Schreibstil ziemlich gut.

Noch was: Ich bin mit Gegen das Sommerlicht seit 4 Tagen fertig, die Rezension habe ich begonnen. Beenden werde ich sie aber erst in einer Woche, vielleicht. Denn in dieser Woche hatte/habe ich JEDEN TAG 1-2 Tests und Schularbeiten/Klausuren und ich bin jetzt schon ziemlich fertig. Letzte Woche war im Gegensatz zu dieser ein Zuckerschlecken. Nächste Woche währt diese jeden-Tag-irgendeine-wichtige-Arbeit-Phase weiterhin. Somit wollte ich 1-2 Wochen, eine kleine Auszeit vom Blog haben und mich vollends auf die Schule konzentrieren, denn mit Mathematik läuft es momentan nicht so rund. Bis dahin wünsche ich euch schöne Lesestunden, und versuche auch ein bisschen Zeit meinen Büchern zu widmen. :)

Kommentare :

  1. Bei mir kam heute ein Rezensionsexemplar an.
    Leider ist das Buch jetzt nicht bei dem Neuzugängen Post,weil ich das Buch erst gerade bekommen habe.

    LG May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, welches hast du bekommen? :D &' auch Glückwunsch zu deinem :P

      Löschen
  2. Mein Exemplar kam auch gleich am Montag :) Leider gefällt mir der Schreibstil so gaaarnicht, ich fühl mich richtig erschlagen ...

    Mann, klingt das kacke!^^ Ich wünsch dir aber viel Glück bei allen Tests. Ich hasse das, wenn alle Lehrer so ganz zufällig alle Tests auf einmal machen müssen ... -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich schon öfter gehört. Zum Glück gehöre ich nicht dazu! :) Ich finde den Schreibstil ziemlich angenehm? :o

      Als hätten wir Schüler nichts Besseres zu tun... Ich hatte in meinen 10 jahrelangen Schullaufbahn noch nie so einen schlechten Schularbeits- und Testkalender gehabt! Naja, noch aushalten bis zu den Weihnachtsferien! :))


      Löschen
    2. Die ersten 20 Seiten waren wirklich eine Qual für mich, weil ich so eine seltsame Schreibweise gar nicht gewohnt bin ich weil so viele selbst erfundene Wörter vorkommen. Klar, hinten ist ein Glossar und Personenverzeichnis drinnen, aber ich bin einfach viel zu faul, die ganze Zeit nachzuschlagen ... ^^

      Haha, stimmt! Die Lehrer jammern immer rum, von wegen sie müssen noch die Schularbeiten von 3 anderen Klassen verbessern, was sollen wir dann sagen, mit 15 Schulfächern, von denen 10 in einem Zeitraum von 2 Wochen Tests sehen wollen? Ich hasse daaas -.- Ich freu mich schon auf die Weihnachtsferien aber ... sie sind so fern! D:

      Löschen
    3. Stimmt, stimmt. Habe auch öfter reingeschaut, aber mir machts nicht aus, haha. Ich habe gehört, dass es nach einer Zeit besser wird! :) Hoffentlich wird es bei dir auch so sein! :O

      Und wenn mal eine Wiederholung oder irgendetwas schief läuft bei circa 90% der Schüler, regen sie sich auf. Hm, natürlich sind NUR wir Schuld. Wir haben es ja so gut erklärt bekommen. Ach, die Logik der Lehrer...
      Wir halten es schon durch: Denk an Weihnachten, die Weihnachtsdekoration, Christkindlmärkte, neue Bücher, Ferien und die gute Stimmung!

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zu dem Rezensionsexemplar! Wie toll. :)

    Ansonsten klingt es bei dir ja wirklich ziemlich stressig. Ich drücke dir die Daumen, dass alle Arbeiten zu deiner Zufriedenheit laufen. Und viel Glück bei Mathe. :)

    Viele Grüße
    Miyann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschööön! :))

      Danke, habe ich auch nötig. Ich glaube, ich muss langsam Nachhilfe nehmen. Das wird mir von Tag zu Tag komplizierter o.o Mit den anderen Fächern habe ich NOCH keine Probleme, zum Glück!

      Löschen
  4. Glückwunsch zum Rezensionsexemplar! :)

    Und viel Glück beim Bewältigen der Test, Klausuren und Arbeiten! Ich habe es auch immer gehasst, wenn alle Klausuren auf einmal geschrieben wurden... Einmal war ich im Winter zwei Wochen lang krank und konnte auch nicht zu den Arbeiten kommen, durfte dann vier Arbeiten nacheinander nachschreiben, einige sogar vier Stunden lang -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :P

      Puuuuuh, das muss echt anstrengend gewesen sein! Man fehlt immer genau an den wichtigsten Tagen :O 4 Stunden? Woah, habe ich erst in einem Jahr erst zum Glück :)

      Löschen