15.09.2012

Wait, you read...books?!

Ist Euch folgende Frage auch schon öfter gestellt worden?:
 "Was?! Du liest? Oh mein Gott!"


Ich verstehe einfach nicht, was so schrecklich daran ist? Das passiert mir mindestens einmal in zwei Wochen, während ich in der Öffentlichkeit lese und zufällig einen Bekannten treffe wie es auch heute passiert ist.  Sie schauen dich mit diesem verächtlichem Blick an, als wäre man irgendeine seltsame Spezies ? ... In meinen Augen sind sie hier die fremdartigen Wesen, weil sie so was Banales wie lesen für komisch halten. Meine stetige Antwort ist immer: 
"Ich weiß. Ist so außergewöhnlich, nicht wahr? Nein, ganz ehrlich: Warum nicht? Es macht Spaß. Wirklich."
Und was fast lustiger ist, dass sie dich dann noch stärker mit ihren Blicken durchbohren. Danach ignoriere ich für gewöhnlich die Reaktion des überraschten Bekannten, der meine Lesefreude nicht teilen kann und packe das Buch weg, als hätte ich es nie hervorgebracht und wechsle schnell das Thema, weil mir das immer so unangenehm ist! Ich denke, sie wissen nicht, wie es sich anfühlt, in eine Geschichte einzutauchen. Haben nie ein richtig gutes Buch gefunden, weil sie von der meist langweiligen Schullektüre so abgeschreckt sind und fragen sich dann, wieso es Leute gibt, die es tatsächlich freiwillig mit Freude tun.

Kommentare :

  1. Oh, ja das kenn ich. Als ich letztens eine Sportdispens hatte, nahm ich ein Buch mit, damit ich etwas zu tun hatte. Die anderen fanden das höchst seltsam. Ich persönlich kann einfach nicht verstehen, was andere so schlimm am lesen finden. Ich bekomme jedes Mal fast einen Lachkrampf, wenn sich die anderen aus meiner Klasse darüber beklagen, dass das Deutschbuch sooo viele Seiten hat. Dafür sind es dann gerade mal 100 Seiten xD Gestern habe wir in Philosophie ein Buch bekommen. Es ist eigentlich mehr ein Roman, welcher ein wenig die verschiedene Philosophen "vorstellt". Das Buch hat über 600 Seiten, ist auch noch nicht so alt. Von allen Seiten hörte ich Reklamationen xD

    Hach, in dieser Hinsicht verstehe ich die Leute einfach nicht ^^

    Schöne Zeichnungen übrigens =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha ! xD Ich weiß, was du meinst! Passiert mir zu oft:
      Meine Klasse ist auch keine lesebegeisterte. Wir mussten für den Deutschunterricht ein Buch lesen und am den nächsten Tag sollten wir schon 20 Seiten verschlungen haben - wirklich jeder hat gerufen "So viel? Das schaff ich nicht.". Wenn sie wüssten, dass es Leute gibt, die an einem Tag ein ganzes Buch aufsaugen könnten o.o Ich denke mir innerlich immer "Ist das euer ernst?", bin aber still, weil sie mich wahrscheinlich Streber oder sonstwas für Namen geben würden und wie immer diese komischen Blicke, die ich hasse! -.- Es gibt jedenfalls in meiner Gegend, zu wenige Leseratten!

      Ich habe die Paint-Zeichnung gerade 5 Minuten angestarrt und von Minute zu Minute wird sie hässlicher - ach, ich glaube ich belasse es nur bei dem Text xD

      Löschen
  2. Die Zeichnung ist wirklich sehr schön! (:
    Ich kenn das auch, immer wenn man irgendwo sagt das man gerne Bücher ließt, denken die anderen man habe keine Freunde, man sei ein Streber oder habe keine Hobbys.. :D
    Naja da muss ich sie leider immer wieder enttäuschen, denn ich habe Freunde, bin in der Schule durchschnitt, habe Hobbys und gehe in Vereine.
    Ich mein das Lesen ist halt ein Hobby, ich sag ja auch nichts zu Leuten die zB reiten gehen..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke, vielleicht behalt ich sie doch hier drinnen? xD
      Lesen wird unter Jugendlichen nicht als Hobby angesehen, was ich einfach nicht verstehen kann. Richtig, reiten und sogar "Fernsehen" wird heutzutage als Freizeitbeschäftigung aktzeptiert, wieso denn auch nicht Bücher? Man wird wirklich gleich als Außenseiter abgestempelt o.o Wobei man doch eh ein ganz normaler Mensch ist, naja, halbwegs xD

      Löschen
  3. Ich versteh dich total -.-
    Ich lese zwar in der Öffentlichkeit nicht so gerne, weil ich mich da nicht so gut konzentrieren kann. Aber wenn mich jemand zB fragt was ich in meiner Freizeit so mache, und ich zu dem üblichen Zeug noch "Naja, dann lese ich noch gern" hinzufüge, sehen die mich immer total entsetzt an. Ich finde es einfach schlimm dass man dann als Streber oder Nerd oder wasauchimmer abgestempelt wird. Ich entgegne dann meistens, Ja, es macht mir Spaß und bringt's noch dazu auch bei Rechtschreibung & Grammatik.
    Ich weiß auch nicht, was so komisch daran sein soll.. Besonders im Vergleich zu den Hobbys anderer Leute manchmal? :D

    Alles Liebe!
    (Die Zeichnung ist übrigens total super :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich höre auch noch leise Musik, weil mich die Umgebung dann auch zu sehr ablenken würde. :D Stimmt! Was ist so falsch daran, in der Freizeit lesen zu wollen? o.o Ich denke, sie sind so überrascht, weil sie es "hassen"und dann kommt eine Person vorbei und behauptet, das sie es wirklich lieben.
      Stimmt, wenn ich daran denke, wie manche bei einer Vorstellung sagen, sie spielen gerne Call of Duty [nichts gegen Gamer xD] und niemand zuckt auch nur eine Augenbraue, aber sobald man das Wort Bücher und Lesen erwähnt, ist man plötzlich seltsam -.-

      Löschen
  4. Tolle Zeichnung, perfekt dargestellt!!! :D
    Wie Recht du hast! Wenn ich auf neue Leute treffe, wir uns super davor unterhalten und dann die Frage kommt: "Und was machst du so als Hobby?" - "Also, lesen mag ich total gern!" ...der Blick ist immer fassungslos o___O Ich sag jetzt einfach immer "Jedem das Seine, oder?" und lächle so nett wie möglich xP Ich denke, dass es leider viel zu wenige Leute gibt, die auch mal allein sein und sich mit einem einfachen Buch beschäftigen können - die Sozialnetzwerke lassen grüßen, würd ich mal meinen ;D
    Allerdings hab ich auch viele Freunde dadurch gefunden, dass ich mein Lieblingshobby immer erwähne und sowas führte dann schon öfters zu einer wirklich langen Freundschaft, die auf gleicher Wellenlänge führt. Also egal wie viele Menschen es gibt, die uns komisch anschauen, es gibt immernoch die, die wie wir sind ;)

    Liebe Grüße,
    Ley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, okay übertreib! xD Die Zeichnung ist wirklich nicht das Wahre.

      Ja, das stimmt! :) Habe zwar noch nie Freunde durch so ein Gespräch bekommen, aber kann ich mir gut vorstellen! Anstatt das Thema zu ignorieren, darüber sprechen. :D Zum Glück gibt es noch Bücherliebhaber, aber manchmal habe ich das Gefühl ich wär in meinem Umfeld die einzige ._.

      Löschen
  5. So gehts mir auch immer *seufz* warum werden wir nicht verstanden?! :O
    Super Zeichnung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß es nicht! o.o Wie kann man nur Bücher hassen! :o
      Danke, danke :)

      Löschen
  6. Ich kenn das! Genauso wie die ungläubige Frage zu meinem Bücherregal "Hast du die alle gelesen?" hab ich zwar nicht :D aber ich habe in meinenm Leben trotzdem mehr als 10 Bücher gelesen.

    Finds immer schade, dass die meisten Leute denken, Menschen die Bücher lesen sind irgendwelche Freaks und das es einem unangenehm ist, dass man ließt.

    Komische Welt.
    LG Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich. Als wär Lesen eine Art Krankheit! & das wir irgendein psychisches Problem haben, in einem Loch wohnen und kein Leben hätten? Manchmal verstehe ich die Menschen auch nicht ...

      Löschen
  7. Ich muss dir zustimmen. Das ist mir auch schon oft passiert! Ich hab keine Ahnung wie die anderen nicht lesen können. es gibt soo viele gute Bücher das man lesen MUSS!!! Ich versteh die Menschen nicht die nicht lesen.
    Das Bild ist total genial!!:D ich könnte nie so schön malen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal tut es mir leid für die Bücherverabscheuer. Dass sie soetwas Großartiges verpassen, ist wirklich schade!
      Dafür habe ich mir keine so große Mühe gegeben und "genial" würde ich es nicht bezeichnen xD Aber danke!

      Löschen
    2. Doch wirklich du malst total schön!!

      Löschen
  8. Kann dir leider nur zustimmen. Mich halten sowieso schon alle für einen Streber, nur weil ich halbwegs gut in der Schule bin,nicht schwänze und nicht mit 14 angefangen habe zu trinken und wenn ich dann noch sage, dass ich gerne lese, bin ich komplett unten durch :(
    Zum Glück gibt es noch meine richtigen Freunde, meinen Buchclub und die Buchblogger ;) - der verstehen mich!

    Ach ja, Danke für deinen Kommentar und für's Leser werden ;) Hab mich schon vor einer Weile bei dir eingetragen ;)

    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub mir, die sind eigentlich nur neidisch, weil sie nicht gut in der Schule sind!:) & mit 14 trinken ist sowieso arm! In meiner Klasse sind zwar alle halbwegs normal, aber lesen mag keiner gerne.
      Ich würde auch extrem gerne einem Buchklub beitreten, wie hast du denn den gefunden? :o

      Kein Problem! :)

      Löschen
    2. Tja, mit dem Buchklub hatte ich ziemliches Glück, weil ich die Bibliothekarin, die das organisiert, schon von anderen Veranstaltungen kannte ;) Wir vergeben auch unseren eigenen, kleinen Buchpreis In unserem Stadtteil ;)

      Löschen
  9. xD Echt jetzt?
    Oh man, zum Glück ist das an meiner Schule nicht so -,-
    In meiner Klasse wird eigentlich relativ "viel" gelesen
    LG Maggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tauschen wir Klasse? xD Nein, es nervt eh nicht so sehr, nur stört es mich, dass Lesen nicht als Hobby akzeptiert wird :p

      Löschen
  10. WOOW! Gerade deinen Blog enteckte..hab mich gleich verguggt! :3 Super ich liebe Bücher ebenso wie du! Bei mir ist es es überigens das selbe mit den doofen Blicken à la: "Sag mir jetzt nicht das du am lesen bist...?!"
    Aber ich finde Lesen ist so nützlich..man versteht viel schneller komplizierte Texte. Und wenn dann mal wieder so ein Text ausgeteilt wird in der Schule denk ich einfach so: Hehee..ja ich lese Bücher ;)!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke! :) Ich meine zu sagen, dass das Lesen nicht allzu viel hilft. Vielleicht mit dem Wortschatz, aber auf Rechtschreibung/Grammatik schaut keiner beim Bücher lesen. :p Wieso ich das denke? Eine Freundin, die sogar mehr liest als ich, ist sehr schlecht in Deutsch, macht Rechtsschreib- und Grammatikfehler und ist inhaltlich auch nicht so gut. Nichtsdestotrotz macht lesen Spaß! :D

      Löschen
  11. Haha, das erinnert mich an eine lustige Situation mit meiner besten Freundin, die zwar selten liest, aber sie versucht es zumindest:
    Ich hatte vor kurzem noch den Wunsch, Buchhändlerin zu werden, also eine Ausbildung anzufangen - das hat sich aber alles anders entwickelt, weil auch die traditionelle Buchhandlung an sich ein bisschen untergeht mit der Zeit und von dem Internet einfach überrollt wird... naja... jedenfalls habe ich meiner besten Freundin erzählt, dass ich nun doch eine andere Richtung einschlagen werde. Später haben wir über Bücher gesprochen (bzw ich habe geredet und sie hat zugehört :P) und plötzlich meinte sie: "Hm... Aber du möchtest doch keine Buchhändlerin mehr werden. Warum liest du dann trotzdem so viel?"
    ...
    Was für eien absurde Frage... Ich hab sie ungläubig angeguckt und dann halb ausgelacht^^
    Ich glaube, sie hat nicht richtig nachgedacht, bevor sie geredet hat xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha :D Ich musste so lachen, als ich das gelesen habe ^^ Wirklich eine absurde Frage :P

      Löschen
    2. Ich wollte auch einmal Buchhändlerin werden, bin aber auch zum Entschluss gekommen, dass das finanziell nicht geht :p Hauptsächlich wegen den Großkonzernen wie Thalia, aber wie du eben auch schon gesagt hast, wegen den Internetanbietern ... Ich würde aber trotzdem so gerne in Zukunft etwas mit Büchern anfangen :o

      Manchmal rede ich auch Unsinniges Zeugs hahaha, aber ich denke, zu diesem Satz wäre ich nie gekommen :D Wie lieb, ich musste so grinsen!

      Löschen
    3. Ja, ich würde auch gerne mit Büchern arbeiten, aber vielleicht ergibt sich in einigen Jahren noch was, wer weiß^^

      Ich habe dir übrigens einen Award verliehen :)
      http://abookalyptic.blogspot.de/2012/09/ein-neuer-award.html

      Löschen
    4. Und noch einen Tag, weil ich auf deine Antworten gespannt bin (falls du mitmachst)
      http://abookalyptic.blogspot.de/2012/09/der-fragen-award.html

      Löschen
  12. Das ist ja lieb.
    &' danke für diese Information, ich weiß auch
    nicht manchmal habe ich schon eigenartige
    Ängste, die überhaupt nicht sein müssen :)

    Freut mich sehr das du den Post gelesen hast :D (hätte nicht erwartet das den überhaupt jemand liest ^^) und danke das du Leserin geworden bist.
    Nach ein bisschen stöbern, gefällt mir dein Blog echt gut und mir geht es mit
    diesen Fragen wie: "Du liest?" genauso wie dir und ich kann es langsam nicht mehr hören.


    Liebe Grüüüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, ich hatte dieses Gefühl auch vor Kurzem, dass ich irgendetwas schreiben muss und ich mich manchmal sogar zwang. Das war gar nicht nötig. Eben war ich über eine Woche abwesend und niemand hat sich beschwert :)

      Doch, doch du schreibst so unterhaltsam :)

      Löschen
  13. Wirklich, Talent hast du :) Und schau mal, ich habe dir einen Award verliehen :) http://meinlebenisteinbuch.blogspot.de/2012/09/ein-award.html
    Ganz liebe Grüße :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke, aber wirklich Talent ist das nicht. xD

      Löschen
  14. Omg, ihr geht mit der Schule nach London?!? Ich will auch! Ja, okay ich bin nächste Woche in Strassburg, aber London ist cooler ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, waren wir! xD Ich weiß nicht wie Strassburg ist, also kann ich beides nicht vergleichen. Und London war wirklich extremst toll, du musst auch mal hin :)

      Löschen
  15. Hallo :)

    Habe dir ein Award verliehen, schau doch mal vorbei
    wenn du Lust hast :)

    http://white-apple-tree.blogspot.de/2012/09/kinderschuh-award.html

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  16. Ach ja das Problem mit den Büchern...
    An der Schule, an der meine Tante hat die deutschlehrerin eine Kiste mit über 150! Büchern mitgebracht (für die 5te), richtig tolle Bücher von denen die meisten nicht mehr als 200 Seiten hatten. Der Vorschlag war, dass jedes Kind davon in einem Jahr 6 Bücher liest, also auch über die Ferien. Das endete dann allerdings, als sich massenweise Eltern beschwert haben, dass das doch viel zu viel wäre.....
    P.S. Du hast jetzt eine Leserin mehr :D
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, neue Leserin! :) Haha, ich hätte alle Bücher freiwillig gerne für alle übernommen :D Würde dies meiner Klasse passieren, wärs glaub ich auch so geschehen. :o

      Löschen
  17. Du hast eine Leserin mehr ;)
    Dein Blog ist echt hübsch.Würde mich auf einen Besuch von dir freuen.

    LG May

    AntwortenLöschen
  18. Hi
    Ich habe da einen Tag für dich schau doch mal:http://buecherfanwelt.blogspot.co.at/2012/09/mein-erster-tag-d.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, der Post mit dem Tag kommt noch heute ! :))

      Löschen
  19. Hier schau mal für dich:D
    http://allys-wildebuecherwelt.blogspot.de/2012/09/der-erste-fragen-award-hilfe.html
    LG
    Ally

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,
    ich habe dir einen Award verliehen:
    http://anonymousbookaholic.blogspot.de/2012/09/gleich-3-neue-awards.html

    AntwortenLöschen
  21. Hach ja, ich kenn das nur zu gut: Ich habe ein Kindle und wenn ich das in der Schule oder im Bus raushol, dann werde ich auch oft von Fremden angesprochen.. Teilweise dann solche Sprüche, wie "Naja, ob sich das für die Jugend noch lohnt" und das finde ich schon ein kleines bisschen unverschämt..Aber es kommen auch viele einfach zu mir und fragen mich wie der Kindle ist, ob sich das lohnt und gucken sich den Bildschirm an..Ich nehm alles mittlerweile nur noch mit Humor und lese dann einfach weiter ;) Mit dem Gedanken, was sie alles verpassen und niemals kennen werden ist das gleich viel einfacher xD
    Ich wünsche dir viel zu spät, noch viel Spaß in London :D Genieß es, ich war im Juni auch da und ich hoffe du hast genauso viel Spaß wie ich :)
    (Und mich faszinieren die Frisuren der Beiden Mädchen total! Du kannst das echt gut :D ) Jetzt schreibe ich wieder Aufsätze..

    Liebe Grüße,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde es auch ziemlich unfair, dass viele Ältere die ganze Jugend in eine Schublade stecken und denken wir seien ungebildete Affen... Sicher, es gibt sie wirklich, aber es gibt auch genug normale Jugendliche. Und da du gleich von deinem Kindle redest, mich würde es auch unglaublich interessieren, wie du es findest xD
      Danke, danke, ja ich hatte verdammt viel Spaß und möcht gleich wieder zurück :D
      Nein, nein das war jetzt so eine Spontan-Zeichnung auf PAINT xD Das ist wirklich keine Meisterleistung haha aber danke. Nur her mit deinen Aufsätzen, ich antworte immer gerne :))

      Löschen
  22. Mir passiert das auch. Manche Menschen haben auch keine Bücherregale in ihren Wohnzimmern. Das verwirrt mich. Ich habe dir einen Award verliehen.
    http://das-lyrische-wir.blogspot.de/2012/09/ein-award.html
    Gruß Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben auch keine Bücherregale im Wohnzimmer. xD Es stehen alle in jeweils unseren Schlafzimmern o.o Danke, danke! :)

      Löschen
  23. Ja ich kenn das auch! Übrigens wenn du wieder zurück bist, von mir gibt's auch noch einen Award :D

    AntwortenLöschen
  24. Die Reaktion hatte ich schon länger nicht mehr, da ich seit einigen Jahren Germanistik studiere und wenn man mal einen Kommilitonen neu kennen lernt ist klar, dass der andere auch gerne liest. Versteht sich in diesem Studium eigentlich von selbst. ;)
    Aber früher habe ich auch häufig eine ungläubige Reaktion bekommen wenn ich gesagt habe, dass ich gerne lese.

    Und du hast die Zeichnung mit Paint gemacht? Damit bekomme ich wenn es hochkommt vielleicht ein Viereck zustande. ;) Also Hut ab! :)

    AntwortenLöschen
  25. Passiert mir auch dauernd. Toller Blog, ich bin gleich Leser geworden.
    Deine Zeichnung ist voll schön und vorallem passend. Du glaubst nicht, wie froh ich wäre, wenn ich so was hinkriegen würde *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gar nichts haha! :) Mit Bleistift oder irgendetwas anderem materiellem Zeichenzeug wäre ich besser bedient :P
      Danke, fürs Leser werden! :D

      Löschen
  26. Oh man!! Wie ich diese Frage hasse! Bin aber stolz auf mich, dass ich zwei solcher Fragensteller bekehrt habe und sie jetzt Bücherverrückt sind :D
    Finde deinen Blog echt gut, werd also öfter mal vorbeischauen ;)

    LG
    Weisselilie

    AntwortenLöschen